Warum wir reisen

Wir haben das MH-Team gefragt, warum sie reisen, und Andreea Mironiuc gebeten, ihre Gründe zu illustrieren.

Reisefieber trifft nicht jeden, und auch nicht jeden gleich stark. Menschen reisen aus verschiedenen Gründen; manche sind dazu gezwungen, andere können einfach nicht aufgehalten werden. Entscheidend ist auch, wo sich die gefragten Personen in ihrem Leben befinden. Wir von Meeting Halfway haben uns mit einigen Menschen der ersten Kategorie getroffen, und zwar Flüchtlingen und Immigranten, die ihre Heimat verlassen mussten um eine Chance auf das Leben zu bekommen das sie führen wollten. Danach werden wir auch einen Einblick in die andere Gruppe geben, in Form von Interviews mit Leuten, die leben um zu reisen, und denen es unmöglich erscheint, zu lange an einem Ort zu bleiben.

Abgesehen davon wollten wir auch von unserem eigenen Team wissen, warum sie reisen, und haben Andreea Mironius gebeten, ihre Antworten zu illustrieren. Da wir alle Teil derselben interkulturellen und neugierigen Jugend sind, war es nicht überraschend, auf eine große Schnittmenge an gemeinsamen Perspektiven zu stoßen: Viele von uns reisen, um unseren Horizont zu erweitern, um andere Menschen und fremde Kulturen kennenzulernen, und um neue Sprachen zu lernen. Kurz gesagt zwingt uns das Reisen alle dazu, uns mit unseren Vorurteilen auseinanderzusetzen und während dieses Prozesses bereichern wir uns selbst. Hinzu kommt, dass die meisten von uns den Fotos anderer Leute einfach nicht vertrauen!

Reisen ist für mich wie eine Schatzsuche, und Erfahrungen sind das was ich finde. Und mein kleines Geheimnis: ich sehe den Himmel gerne von verschiedenen Orten in der Welt.

Anastasia Karouti (Griechenland)
1-treasure-chest

Ich reise auch, um neue Landschaften selbst zu sehen, statt mich mit den Fotos und Videos zufrieden zu geben, die durch fremde Augen entstanden sind.

Miriam Vázquez (Spanien)
2-camera

Reisen helfen mir, Freunde zu finden, die ich hoffentlich mein Leben lang behalten werde.

Nina Groznykh (Russland)
3-suitcases

Ich glaube auch, dass Reisen wie Lesen mit dem ganzen Körper ist.

Nacho Urquijo (Spanien)
4-guidebook

Ich mag das Gefühl der ständigen Bewegung, von einem Ort zum anderen zu reisen. Der Weg ist für mich das Ziel, wie man so schön sagt.

Yiorgos Toumanidis (Griechenland)
5-road

Ich liebe das Gefühl, an einem neuen Ort anzukommen, wo es noch so viel zu entdecken gibt.

Monica García Sanchis (Spanien)
6-binoculars

Jeder neue Ort, den wir sehen, bietet die Gelegenheit für eine unvergessliche Erfahrung.

Kristina Busheska (Mazedonien)
7-road-signs

[crp]

 Illustrationen

Andreea Mironiuc (Rumänien)

Freiberufliche Illustratorin, Schokoladensüchtige, Vollzeit-Träumer.

Studium: Multimedia-Design und Kommunikation

Sprachen: Rumänisch, Englisch, Spanisch

Europa ist… wo mein Herz ist.

Portfolio: www.andreeamironiuc.com

FB: www.facebook.com/andreeaillustration

 Autorin

Miriam Vázquez (Spanien)

Studium / Arbeit: Journalismus, Politikwissenschaftt, Verwaltung

Sprachen: Spanisch, Katalanisch, Englisch, etwas Französisch und Deutsch

Europa ist… ein einmaliger Ort, an dem Menschen mit verschiedenen Kulture, Sprachen und Meinungen zusammen leben.

Twitter: @mirabroad

Autorin

Anastasia Karouti (Griechenland)

Studium / Arbeit: Anglistik, Übersetzung / Tutor, Trainer, Übersetzer, Maler

Sprachen: Griechisch, Englisch, Rumänisch

Europa ist… mein Nest, mein Startpunkt, ein Ort um mein Potential zu zeigen, die Akropolis und das alles überragende Licht von Transsilvanien.

Blog: caramelisedfruits.tumblr.com

Autorin

Monica García Sanchis (Spanien)

Studium: Journalismus und Menschenrechte

Sprachen: Spanisch, Catalan, Englisch und etwas Französisch

Europa ist…. der Versuch einer sozialen und ökonomischen Einheit, den wir anschieben müssen, so dass er den Interessen von Gesellschaft und Natur dient. Es ist die Heimat verschiedener Kulturen, Landschaften und Menschen, die ich gerne entdecken möchte, und es kann, wenn wir es versuchen, ein Beispiel für eine Welt ohne Grenzen werden.

Blog: http://creillaquereguilla.wordpress.com

 Autorin

Nina Groznykh (Russland)

Studium: Internationale Beziehungen/Regional Studies

Sprachen: Russisch, Englisch, Deutsch

Europa ist… voller faszinierender Geschichten.

Website: http://ngroznykh.wix.com/ninagroznykh

Instagram: http://instagram.com/ninagroznykh

Autorin

Kristina Busheska (Mazedonien)

Studium: Französische sprache und Literatur

Sprachen: Mazedonisch, Englisch, Französisch, Spanisch, Serbo-Kroatisch

Europa ist…eine kulturelle Dimension, eine Lebensart, das Zuhause großer Denker.

Twitter: @Miss_Busheska

 Autor

Yiorgos Toumanidis (Griechenlad)

Studium / Arbeit: Europäische Kulturen, Theater, Szenisches und Kreatives Schreiben

Sprachen: Griechisch, Englisch, Spanisch

Europa ist… eine wunderbare Mischung von Kulturen, die man nur mal richtig schütteln muss.

Twitter: @yiorgostouma

Autor

J. Ignacio Urquijo Sánchez (Spanien)

Studium: Internationale Beziehungen, Journalismus

Sprachen: Spanisch, Englisch und ein bisschen Deutsch

Europa ist… der perfekte Ort um loszureisen.

Twitter: @NachoUrquijo

Blog: http://ignaciourquijo.wordpress.com


Autorin

Mariana de Araújo (Portugal)

Studium: Physik

Sprachen: Portugiesisch, Englisch, etwas Französisch, Spanisch und Deutsch

Übersetzung

Luzie Gerb (Deutschland)

Studium: Kunstgeschichte, Kunsterziehung, Deutsch als Fremdsprache

Sprachen: Deutsch, Englisch, Schwedisch, etwas Französisch

Europa ist… voller magischer Orte, interessanter Menschen und ihren Geschichten.

Korrektur

Anja Meunier (Deutschland)

Studium: Mathematik und Wirtschaft

Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch, etwas Niederländisch

Europa hat… schöne Länder, interessante Leute, einen tollen Lebensstil. Und die Notwendigkeit zusammen zu halten.

500px: Anja Meunier

Der Artikel ist auch in Bosanski - Hrvatski - Srpski, Català, English, Español, Français, Italiano, Magyar, Português, Türkçe, [Main Site] und Ελληνικά verfügbar.

Author: Anja

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

css.php