“Der Schlüssel zum Erfolg als Fotograf liegt in der Entschlossenheit.”
Okt27

“Der Schlüssel zum Erfolg als Fotograf liegt in der Entschlossenheit.”

Der Fotograf Gianfranco Tripodo hat eine der wichtigsten Auszeichnungen des Fotojournalismus gewonnen, den World Press Photo Award. Seine Aufnahme zeigt eine der grausamsten Wirklichkeiten der Europäischen Union: die Situation von Einwanderern in der Grenzstadt Melilla.

Mehr
Warum wir reisen
Okt30

Warum wir reisen

Wir haben das MH-Team gefragt, warum sie reisen, und Andreea Mironiuc gebeten, ihre Gründe zu illustrieren.

Mehr
15 Hoffnungen für 2014
Jan21

15 Hoffnungen für 2014

Dieses neue Jahr wird ein bedeutendes für den Kontinent. Die Wahlen zum Europäischen Parlament stehen an, die ökonomische Krise ist noch nicht behoben. 15 Autorinnen und Autoren des Meeting Halfway-Teams teilen ihre Hoffnungen und Erwartungen für Europa im Jahr 2014.

Mehr
Vier Blickwinkel auf eine Realität: Die Homosexualität in Russland
Dez03

Vier Blickwinkel auf eine Realität: Die Homosexualität in Russland

Wir haben mit Andrey Glushkó, der nach Spanien umzog, um in “Freiheit” zu leben, mit seiner Freundin Anastasiya Belickaya, mit der jungen Politologin Nina Ivanova und mit dem Korrespondent der spanischen Zeitung ‘El Mundo’ in Moskau gesprochen, um herauszufinden, warum 74 Prozent der Russen Homosexualität nicht in der Gesellschaft akzeptieren.

Mehr
“Auf Russisch ist zurückzukehren nicht das Gleiche, wie auf Spanisch.”
Okt17

“Auf Russisch ist zurückzukehren nicht das Gleiche, wie auf Spanisch.”

“Auf russisch ist zurückzukehren nicht das Gleiche, wie auf spanisch. / Zu beiden Sprachen zurückzukehren / Doppelt unmöglich”. Mit diesen Versen fasst Natalia Litinova ihre Einstellung gegenüber dem Leben als Autorin in spanischer Sprache und Übersetzerin für Russisch zusammen, zwei literarische Welten, die sich für einen kurzen Moment bei Meeting Halfway begegneten.

Mehr
Die offenen Wunden Bosnien-Herzegowinas
Sep21

Die offenen Wunden Bosnien-Herzegowinas

Die Folgen des Krieges in Bosnien sind noch spürbar. Die Mehrheit der jungen Bosnier will weg.“ Alma, Anela und Srđan erzählen uns von den Realitäten eines geteilten Landes. Außerdem erklären uns die Experten, was dort zuvor geschah.

Mehr
Das wahre Leben von Spaniern in Berlin
Aug26

Das wahre Leben von Spaniern in Berlin

Die Zahl der Spanier, die nach Deutschland kommen, hat sich innerhalb eines Jahres verdoppelt, doch nur ein Drittel von ihnen schafft es, die ersten Monate ihres Aufenthaltes zu überstehen. Amaya, Pedro und Pablo erzählen uns, wie das Leben eines Spaniers in Berlin wirklich ist.

Mehr
css.php