EU-Lobbying
Jul30

EU-Lobbying

Welche Akteure treten als Interessenvermittler auf europäischer Ebene auf?

Mehr
Ein Interview mit Oz Karahan
Jul24

Ein Interview mit Oz Karahan

Ein Interview mit Oz Karahan – einem ehemaligen Kandidaten des Europäischen Parlaments und Präsidenten der Organisation „Union der Zyprioten“.
„In Europa haben die Politiker und die Öffentlichkeit keine Ahnung davon, was in Zypern vor sich geht und wie unblutig der Völkermord ist, dem türkischsprachige Zyprioten wegen der Türkei ausgesetzt sind.”

Mehr
Stadtradeln: cool, inklusiv und gut für die Umwelt.
Jul10

Stadtradeln: cool, inklusiv und gut für die Umwelt.

Die Niederländer wissen das sehr gut: Sanfte Mobilität ist die klügste Wahl innerhalb und außerhalb von Städten. Keine Verkehrsstaus, keine lauten und verschmutzten Städte, keine Parkprobleme. Dies sind nur einige der vielen Vorteile des städtischen Radfahrens. Im Gegensatz dazu ist in einigen europäischen Städten der Verkehr nach wie vor ein großes Problem, mit hoher Luftverschmutzung und, nicht minder wichtig, Lärmbelastung. In einigen dieser Städte müssen die Menschen ein oder mehrere Autos besitzen, weil es keine Alternativen gibt. Aber Städte voller Autos sind etwas, das wir aus dem vergangenen Jahrhundert geerbt haben. Die Umweltkrise, die wir durchmachen, legt nahe, dass wir diese Gewohnheit ändern sollten.

Mehr
Europa 5.0 – die nächste Stufe der europäischen Integration?
Jun30

Europa 5.0 – die nächste Stufe der europäischen Integration?

Die Digitalisierung verändert die ganze Welt und mithin auch Europa. Um Europa wettbewerbsfähiger zu machen schlagen Frieden/ Heinen/ Leithner in ihrem gleichnamigen Buch ein „Europa 5.0“ als neues Geschäftsmodell für unseren Kontinent vor. Unter diesem Konzept sollen die europäischen Unternehmen ihre Kräfte weiter bündeln und grenzüberschreitend zusammenarbeiten, mit dem Ziel global erfolgreich zu bleiben. Nur so kann unsere Industrie mit der Digitalisierung und dem weltweiten Fortschritt mithalten.

Mehr
Medienschaffende: getötet, inhaftiert, entführt!
Jun03

Medienschaffende: getötet, inhaftiert, entführt!

Wie stand es um die Pressefreiheit im Jahr 2018?

Mehr
Die Stop-den-Brexit-Bewegung in Großbritannien: Ein Interview mit einem EU-Supergirl
Apr14

Die Stop-den-Brexit-Bewegung in Großbritannien: Ein Interview mit einem EU-Supergirl

Madeleina Kay ist eine pro-europäische Aktivistin in Großbritannien, bekannt für ihre EU-Supergirl Persönlichkeit in den sozialen Medien. Aktuell setzt sie sich für eine Volksabstimmung zum Brexit-Deal ein und hofft, den Brexit im März 2019 abwenden zu können.

Mehr
Wir müssen einfach wählen
Mrz13

Wir müssen einfach wählen

Im Mai diesen Jahres sind wir aufgefordert bei den Europawahlen zu wählen.

Mehr
Meine Interrail-Reise mit #DiscoverEU
Okt31

Meine Interrail-Reise mit #DiscoverEU

Ich gehörte diesen Sommer zu den 15 000 glücklichen Europäer*innen im Alter von 18 Jahren, die im Rahmen des von der EU-Kommission organisierten Wettbewerbs einen Interrail-Pass erhalten haben. Hier erzähle ich euch von dieser Erfahrung, von meinen schönen Entdeckungen und von meinem Ärger mit diesem eindrucksvollen PR-Coup der EU.

Mehr
Quiz: Europäische Union
Aug30

Quiz: Europäische Union

Die Europäische Union ist oft Gegenstand hitziger Diskussionen. Brauchen wir sie noch? Sollen ihr mehr Länder beitreten? Wie können wir sie verbessern? Doch obwohl die öffentliche Debatte sich heutzutage häufig auf die EU fokussiert, scheinen Fakten und Fiktion oft durcheinander zu geraten. Zeit, dein Wissen zur Europäischen Union zu testen!

Mehr
Wenn Menschen sterben, weil ihre Retter vor Gericht stehen
Jul24

Wenn Menschen sterben, weil ihre Retter vor Gericht stehen

Während die Politik in Europa über symbolpolitische Maßnahmen diskutiert und Rechtspopulisten aller Länder versuchen, Abschiebungen durchzusetzen und Einwanderung zu verhindern, sterben auf dem Mittelmeer weiterhin hunderte Menschen bei dem Versuch, Europa auf dem Seeweg zu erreichen. Zivile Seenotretter geben ihr Bestes, um dies zu verhindern – und werden dafür zunehmend kritisiert und kriminalisiert. Wir haben mit Claus-Peter Reisch, dem Kapitän der Lifeline über die angespannte Situation gesprochen.

Mehr
css.php