(K)eine Minderheit: Muslime zwischen Inklusion und Diskriminierung
Jul11

(K)eine Minderheit: Muslime zwischen Inklusion und Diskriminierung

Die Politikwissenschaftlerin Saskia Schäfer plädiert in einem Gastbeitrag dafür, dass die Bürger moderner Gesellschaften die Vielschichtigkeit, Temporalität, und Wandelbarkeit von Identitäten anerkennen.

Mehr
Gleich, ganz gleich, quasi egal
Jun28

Gleich, ganz gleich, quasi egal

Der Kampf für Gleichberechtigung in Europa ist noch lange nicht vorbei. In ihrem sehr persönlichen Text schreibt die Poetry Slammerin Veronika Rieger über das Gefühl, wenn die eigene Liebe als zweitklassig eingestuft wird, und lenkt den Blick auf die Scheinheiligkeit der immer wieder vorgebrachten Argumente.

Mehr
Quiz: Menschenrechte
Jun01

Quiz: Menschenrechte

Wenn man in der westlichen Welt lebt, ist es sehr einfach, die Existenz und die Durchsetzung von Menschenrechten für selbstverständlich zu halten. Und ehrlich gesagt, das sollten sie auch sein. Doch in einer Welt, in der Populismus und Narzissmus wieder an Auftrieb gewinnen, scheint dieses Thema so relevant wie lange nicht. Nichtnur im Gespräch über andere Länder und Kulturen, sondern auch hier, vor unserer eigenen Haustür. Zeit, dein Wissen über Menschenrechte zu beweisen – oder die Chance zu nutzen, einiges nachzuholen.

Mehr
Die Sprache der Inklusion
Mai07

Die Sprache der Inklusion

Der Aufbau unserer Sprachen kann über die Zeit soziale Probleme bereiten – das ist vielen vermutlich schon vorher aufgefallen, dennoch ist es wichtig, das nochmal hervorzuheben. Sprache steht im Herzen einer jeden individuellen Erfahrung, jeder einzelnen Idee. Zugleich kann die Sprachstruktur unser Denken oft einschränken oder erweitern.

Mehr
Kulturelle Vielfalt ist Europas größte Stärke
Aug26

Kulturelle Vielfalt ist Europas größte Stärke

In Europa ist es angesichts so vieler verschiedener Länder und Kulturen nur schwer vorstellbar, dass jeder mit jedem auskommen kann. Und doch klappt das Zusammenleben irgendwie, mal mehr, mal weniger. Neckereien und Streitereien kommen in den besten Familien vor. Doch wir sollten nie vergessen, dass diese Vielfalt unser größter Trumpf ist. Wir haben neun junge Menschen aus verschiedenen Gegenden Europas dazu befragt, was ihre Landsleute ihrer Meinung nach von anderen europäischen Ländern lernen könne und auch, in welchen Bereichen ihr Heimatland anderen Ländern in Europa ein Vorbild sein könnte.

Mehr
Rollend durch die Welt
Aug10

Rollend durch die Welt

Feiern, auf Konzerte gehen und Reisen – sicherlich hast du das schon hunderte Male gemacht. Und dann sagt jemand zu dir: “Ich dachte, dich interessiert sowas nicht!”. Überrascht dich das? In dieser Situation findet sich Marta Llaurado fast täglich wieder. Sie sitzt im Rollstuhl und versucht in ihrem Blog über die Vorurteile aufzuklären, die die Gesellschaft ihr gegenüber hat.

Mehr
Vier Blickwinkel auf eine Realität: Die Homosexualität in Russland
Dez03

Vier Blickwinkel auf eine Realität: Die Homosexualität in Russland

Wir haben mit Andrey Glushkó, der nach Spanien umzog, um in “Freiheit” zu leben, mit seiner Freundin Anastasiya Belickaya, mit der jungen Politologin Nina Ivanova und mit dem Korrespondent der spanischen Zeitung ‘El Mundo’ in Moskau gesprochen, um herauszufinden, warum 74 Prozent der Russen Homosexualität nicht in der Gesellschaft akzeptieren.

Mehr
Der stille Charme der Gebärdensprache
Okt06

Der stille Charme der Gebärdensprache

Ich traf Grigoris und Sofia, zwei Menschen, die Gebärdensprache sprechen. Die Erste aufgrund von physischer Notwendigkeit und die Zweite aufgrund ihres Wunsches, über die Geheimnisse der Gebärden zu sprechen.

Mehr
css.php

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen