Redhead Days in Breda, Niederlande: Join the Gingerhood!
Feb05

Redhead Days in Breda, Niederlande: Join the Gingerhood!

Alljährlich wimmelt es Anfang September in der niederländischen Stadt Breda von rothaarigen Menschen aus der ganzen Welt. Unterhaltung, Spaß und Gemeinschaftsgefühl sind die wichtigsten Elemente der Redhead Days, einem Festival, das jeden willkommen heißt, ganz egal welcher Haarfarbe, Nationalität oder ethnischen Zugehörigkeit. Von Iris Pase / 5.2.2018 Rotbraun, fuchsrot, tiefrot, erdbeerblond, mit einem Wort: Rothaarige. Da...

Mehr
Weihnachten in Italien
Dez23

Weihnachten in Italien

Weihnachten wird von Kindern wie Erwachsenen besonders geliebt. Das Fest steckt aber auch voller Überraschungen, denn es wird auf der ganzen Welt unterschiedlich gefeiert. Wir wollen uns die Weihnachtsbräuche auf der italienischen Halbinsel einmal genauer anschauen.

Mehr
Weihnachten im Vereinigten Königreich
Dez19

Weihnachten im Vereinigten Königreich

Weihnachten ist die Zeit des Jahres, in der für viele von uns Traditionen auf einmal sehr wichtig werden. Jedes Land, jede Region und sogar jede Familie hat ihre eigene besondere Art Weihnachten zu feiern. In dieser Serie erzählen uns MH Autor*innen von ihren liebsten Feiertagstraditionen.

Mehr
Sommernächte in Venedig: Festa del Redentore
Jul15

Sommernächte in Venedig: Festa del Redentore

Iris führt uns durch ihr geliebtes Venedig und gibt uns einen Einblick in eines der bekanntesten Feste der Stadt. Genieße die virtuelle Tour zwischen Gondolieres, Schiffen und knallendem Feuerwerk.

Mehr
Im Spannungsfeld zwischen Irland’s legendärer Vergangenheit und der Star Wars-Zukunft
Jun20

Im Spannungsfeld zwischen Irland’s legendärer Vergangenheit und der Star Wars-Zukunft

Skellig Michael, Irland. Nur wenige kennen die Geschichte dieser Insel, auf der es wirkt, als würden Legenden zum Leben erwachen und die Wirklichkeit hinter sich lassen.

Mehr
So wird in ganz Europa Silvester gefeiert
Dez30

So wird in ganz Europa Silvester gefeiert

Sieben Tage nach Weihnachten lässt die Magie der Feiertage langsam nach. Aber keine Angst, es ist noch Zeit genug, eine letzte große Party zu schmeißen, bevor der Weihnachtsbaum weggeräumt wird und der Alltag wieder beginnt. Eine Silvesterparty natürlich! Aber wie wird in verschiedenen Ländern das neue Jahr gefeiert? Und wozu in aller Welt braucht man dabei eine Schüssel mit Trauben, einen Topf Zwiebelsuppe und ein riesiges Feuerwerk?

Mehr
In unseren Geldbeuteln
Jun24

In unseren Geldbeuteln

Jeder hat einen Geldbeutel und je größer er ist, desto mehr passt hinein. Geldbeutel sind für Geld gedacht, aber man kann auch andere willkürliche Dinge darin finden. Es scheint so, als ob sie einfach für alles da sind. In letzter Zeit wurden sie sogar zu einem gesellschaftlichen Thema. Jeder fing an, wieder und wieder seine Einnahmen, seine Ausgaben, und sogar seine Rentenansprüche zu zählen. Hier seht ihr einige Geldbeutel, die euch zeigen, wie sie genutzt werden. Was hast du alles in deinem?

Mehr
“Man braucht nicht nur eine Leica, man braucht auch noch einen Kopf und ein Auge”
Mai23

“Man braucht nicht nur eine Leica, man braucht auch noch einen Kopf und ein Auge”

1914 entwickelte Oskar Barnack, Mitarbeiter bei der Optikfirma Leitz im deutschen Wetzlar und leidenschaftlicher Hobby Filmemacher, die erste Kamera im Kleinbildformat, die nicht wie damals üblich auf Glasplatten, sondern auf Kinofilm belichtete. Nach ihrer Markteinführung 1924 wurde sie zum Welterfolg und ermöglichte durch ihre Kompaktheit ganz neue Art der Fotografie. Seit 2014 widmet sich die Ausstellung „Augen auf! – 100 Jahre Leica Fotografie“ dieser Kultur und präsentiert in verschiedenen europäischen Städten die besten Werke aus hundert Jahren.

Mehr
Kunstreifen
Apr05

Kunstreifen

“Ich träumte davon, ein Schauspieler zu werden. Stattdessen erschaffe ich heute Reifen-Skulpturen.”

Mehr
“Der Schlüssel zum Erfolg als Fotograf liegt in der Entschlossenheit.”
Okt27

“Der Schlüssel zum Erfolg als Fotograf liegt in der Entschlossenheit.”

Der Fotograf Gianfranco Tripodo hat eine der wichtigsten Auszeichnungen des Fotojournalismus gewonnen, den World Press Photo Award. Seine Aufnahme zeigt eine der grausamsten Wirklichkeiten der Europäischen Union: die Situation von Einwanderern in der Grenzstadt Melilla.

Mehr
css.php

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen